Home Impressum Sitemap Druckversion Home

wer wir sind was wir tun einladung kirchenmusik unsere kirche kindergarten nachrichten kontakt
Ergebnis Sternsingeraktion 2017

Als vorläufige Endergebnis der Sternsingeraktion haben wir 8715, 58 Euro zu verbuchen. Das sind nochmal fast 1000 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Das ist wirklich erstaunlich und ganz toll. Herzlichen Dank an alle Mirwirkenden.

Info für die Sternsinger 2017

Damit alles klappt hier nochmal die Information zusammengestellt für die Sternsinger.

Weitere Information

Sternsingeraktion Januar 2017

Hier finden Sie Bilder der Sternsingeraktion

Weitere Information

Was sind die Sternsinger?

Welche Organisation steht dahinter? Wofür wird das Geld verwendet?

Weitere Information

Noch Fragen?

Bitte wenden Sie sich an Martina Jüstel

Die Sternsinger

Anfang Januar ziehen sie durch unsere Straßen, die Sternsinger. Sie bringen den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen und tragen mit ihren Spenden, die sie sammeln, dazu bei, Hunger und Elend in der Welt etwas kleiner zu machen.

 

Sie suchen die Menschen in ihren Häusern auf. Sie tragen ein Lied über die Geburt Christi vor und sprechen den Segen über das Haus und die Menschen, die in ihm wohnen. Dann wird der Segen

                                                                     20*C+M+B+17

mit Kreide oder Wachsmalstift an eine Tür geschrieben oder geklebt. Die Kinder sammeln Geld für Kinderhilfsprojekte auf der ganzen Welt. Etwas Süßes kommt bei den Kinder natürlich auch immer gut an; dies muss aber nicht sein. Schließlich ist das Wichtigste bei dieser Aktion die Hilfe für Andere.

Wer macht mit?

Damit diese Aktion klappt, werden ganz viele Jungen und Mädchen gesucht, die bereit sind, an die Türen in Idstein zu „klopfen“, den Segen ins Haus zu bringen und um eine Spende zu bitten. Wer bereit ist, die Aktion zu unterstützen, melde sich bitte im Pfarrbüro oder bei Martina Jüstel am Besten mit dem Anmeldeformular (Link in der linken Spalte ab ca. Ende November).

Das Anmeldforumlar erleichtet Ihnen und uns die Organisation, da einige Termine zu beachten sind. Es liegt auch hinten (ab ca. Ende November bis zum Vorbereitungstreffen) in der Kirche aus.

Wir freuen uns auch über Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, die die Kinder begleiten möchten oder ihnen mittags eine warme Mahlzeit kochen.

Wer wird besucht?

Wenn Sie von den Sternsingern besucht werden möchten, dann tragen Sie sich bis zum 26. Dezember in eine Liste ein, die hinten in der Kirche ausliegt.

Wir besuchen alle, die irgendwann in unserer Liste eingetragen wurden. Sollten wir Sie in den letzten drei Jahren nicht angetroffen haben, wurde Ihre Adresse gelöscht. Wenn Sie nicht mehr besucht werden möchten, nehme wir Ihre Adresse aus der Besucherliste. Wenn Sie keine Zeit für die Sternsinger haben, aber dennoch etwas spenden möchten, können Sie dies auf das Konto der Pfarrei unter dem Verwendungszweck "für die Sternsinger" oder direkt dem Kindermissionswerk überweisen. 

Zu welchem Zeitpunkt genau die Sternsingerinnen und Sternsinger in den Bezirken unterwegs sind, können Sie zwischen den Jahren in der linken Spalte oder aus einem Aushang im Schaukasten oder der Zeitung  entnehmen. Dann erst sind die Lauflisten soweit vorbereitet.